Ihr Browser ist nicht mehr aktuell.

Der Internet Explorer 6 entspricht nicht den gegenwärtigen Standards und wird von dieser Website nicht mehr unterstützt.

Um diese Website zu nutzen, bitten wir Sie, Ihren Webbrowser auf eine aktuellere Version zu aktualisieren oder einen anderen Webbrowser zu nutzen.

Hier finden Sie eine Liste der populärsten Browser. Klicken Sie auf eines der Symbole um auf die Download-Seite zu gelangen:

Trotzdem fortfahren¹
¹Es sind Darstellungsfehler bis hin zu Browserabstürzen möglich.
Einleitung
Premium
Allianzen
BB-Codes
Sonstige Informationen
Spieler
Siedlungen
Gebäude
Einheiten
Karte

Gebäude

Gebäude sind notwendig, um im Spiel voranzukommen. Sie produzieren unter anderem Rohstoffe, die wiederum verschiedene Aktionen wie das Bauen von Einheiten in der Kaserne oder den Handel über den Markt ermöglichen.

Es gibt folgende Gebäude:

Bauen

Um Gebäude zu bauen, muss der Spieler das Burg-Menü anklicken. Dort kann er aus den verfügbaren Gebäuden die auswählen, die gebaut werden sollen. Rohstoffe werden ausgegeben und der Bau gestartet. Der Bauvorgang dauert dann eine festgelegte Zeit, nach deren Ablauf das Gebäude zur Verfügung steht. Der Bauvorgang kann jederzeit abgebrochen werden. Geschieht dies, werden die investierten Rohstoffe zurückgezahlt.

Es kann immer nur ein Bauvorhaben pro Siedlung aktiv sein. Allerdings gibt es die Bauliste, in der bis zu drei Bauvorhaben in Auftrag gegeben werden können, die nach und nach abgearbeitet werden. Nach dem dritten Bauauftrag in der Bauschleife gehen die Kosten für die Gebäude nach oben. Diese Zusatzkosten werden beim Abbruch auch nicht erstattet. Ist der Spieler aber im Besitz eines aktiven Premium-Accounts, ist die Bauliste unbegrenzt.


Die Zusatzkosten wachsen exponentiell. Eine Übersicht über die Kosten folgt:

Gebäude zusätzliche Kosten
1 0%
2 0%
3 0%
4 25%
5 56%
6 95%
7 144%
8 205%
9 281%
10 376%

Techtree

Die verschiedenen Gebäude und Möglichkeiten des Spielers sind in einem Techtree organisiert. Das heißt, um bestimmte Gebäude bauen zu können, muss der Spieler erst gewisse Voraussetzungen erfüllen. So steigen nach und nach die möglichen Aktionen des Spielers.



Level 1
Level 50
Level 1
Level 50
Level 1
Level 3
Level 5
Level 50
Level 1
Level 3
Level 50
Level 1
Level 50
Level 1
Level 50
Level 1
Level 30
Level 1
Level 5
Level 30
Level 1
Level 20
Level 1
Level 5
Level 1
Level 10
Level 1
Level 5
Level 1
Level 30
Level 1
Level 30
Höchstes Level
Level 1

Die Gebäude


Burg
Die Burg bildet das pulsierende Herz der Siedlung. Sie bietet nicht nur ihren Bürgern Schutz in Zeiten des Krieges, hier arbeiten auch Handwerker und Baumeister zusammen, wenn Gebäude errichtet oder erweitert werden sollen. Je größer die Burg ist, umso mehr Baumeister finden darin Platz. So können die Gebäude noch schneller gebaut werden. Sobald die Burg Stufe 15 erreicht hat, kannst du Gebäude auch abreissen, wenn du die entsprechende Technik bei den Alchemisten erforscht hast.

Steinbruch
Im Steinbruch werden Brocken aus dem Fels gebrochen und zu Blöcken weiter verarbeitet. So können sie beim Bau von Gebäuden oder in der Kaserne für die Produktion von Truppen eingesetzt werden. Je weiter du deinen Steinbruch ausbaust, desto mehr Steinmetze kannst du beschäftigen und desto schneller können diese den Fels zu Steinquadern verarbeiten.

Sägewerk
Ob als Fachwerk für Gebäude oder für Schilde und Waffen: Holz ist der Rohstoff, den deine Siedlung am meisten benötigen. Im Sägewerk werden die Bäume des nahe gelegenen Waldes verarbeitet und deinen Baumeistern und Schmieden zur Verfügung gestellt. Je weiter das Sägewerk ausgebaut ist, umso mehr Arbeiter können dort umso schneller rohes Holz verarbeiten.

Erzbergwerk
Auch die besten Krieger können in einer Schlacht nicht ohne harte Rüstungen und scharfe Klingen bestehen. Im Erzbergwerk wird das dazu nötige Eisen aus der Erde befördert und verarbeitet. Je weiter dein Bergwerk ausgebaut ist, umso mehr Arbeiter kannst du dort beschäftigen und desto schneller können diese arbeiten.

Lagerhaus
Im Lagerhaus sind deine Rohstoffe sicher vor Wind und Wetter geschützt. Achte gut darauf, dass es stets Platz genug bietet, denn sonst gehen dir wichtige Rohstoffe verloren. Im Lagerhaus sind deine Güter allerdings nicht sicher vor Plünderern - daher benötigst du ein Versteck.

Versteck
Nicht immer können die Bewohner deiner Siedlung ihre Heimat auch verteidigen. Deshalb lagern sie ihre Schätze am besten an einem geheimen Ort. So sind die Kostbarkeiten vor den Augen von Spionen und den Händen von Räubern geschützt.

Müller
Die Früchte des Feldes werden in der Mühle gemahlen. Mit dem Mehl kann der Müller dann deine Siedlung versorgen, so dass kein Bürger deines Königreiches Hunger leiden muss. All deine Arbeiter und Truppen wollen allerdings ernährt werden. Du kannst also nur so viele einstellen, wie deine Mühle auch beliefern kann.

Kaserne
In der Kaserne gelten harte Regeln und raue Umgangsformen, um Disziplin, aber auch Taktik zu lehren. Hier werden Krieger ausgebildet, die dir treu dienen. Du kannst sie hier auch in die Schlacht entsenden, wo sie dir mit Mut und Ehre zur Seite stehen. Je weiter du deine Kaserne ausbaust, umso fortschrittlichere Einheiten stehen dir zur Verfügung.

Stadtmauer
Eine starke Stadtmauer schützt ihre Bürger genauso vor hungrigen Wölfen wie vor angreifenden Feinden. Wird eine Stadt verteidigt, so verstärkt sie, je nach Ausbaustufe, die Kampfkraft der heimischen Truppen.

Eselzucht
In der Eselzucht werden treue Packtiere herangezogen, die geduldig jede noch so schwere Last schleppen. Je weiter deine Zucht ausgebaut ist, desto schneller können die Esel dort gezüchtet werden.

Markt
Ein buntes Treiben herrscht auf dem Markt, wenn Händler von nah und fern ihre Geschäfte abwickeln. Rohstoffe werden hier eingekauft oder auf weite Reisen geschickt. Für den Transport sorgen Lastenesel, die du in der Eselzucht heranziehen kannst. Je weiter der Markt ausgebaut ist, desto mehr Handel kann betrieben werden und desto größer ist der Platz für Marktstände und Esel, die bepackt werden können.

Alchemist
In der Küche der Alchemisten entstehen gar wundersame Dinge. Auf der Suche nach dem Stein der Weisen wird allerdings, neben all dem übelriechenden Gebräu, auch manch Nützliches erfunden. Je größer dein Labor ist, desto erfolgreicher kann geforscht werden.

Residenz
Deine Grafen sind treue Vasallen, die in deinem Namen die tagtäglichen Geschäfte des Reiches führen. Übernehmen sie ihr Amt in einer neuen Siedlung, benötigen sie eine goldene Rüstung, um ihre Macht zu symbolisieren. Die dazu erforderlichen Goldrüstungen kannst du in der Goldschmiede herstellen.

Goldschmiede
In einer Goldschmiede kannst du die Goldrüstungen herstellen, die nötig sind, um einen neuen Grafen ins Amt zu rufen. Da jeder Graf natürlich eine prunkvollere Rüstung als jeder Graf vor ihm haben will steigen die Kosten mit jeder Goldrüstung.

Denkmal
Eine prächtige Statue thront in der Mitte des Dorfplatzes, um deinen Bürgern und dem fahrenden Volk gleichermaßen von deiner königlichen Herrlichkeit kund zu tun. Sie erfüllt unsere Krieger mit Stolz und verbreitet weit übers Land hinaus eine Aura der Macht. Durch das Denkmal wird die Stadtmauer um 50% verstärkt. Es kann allerdings erst errichtet werden, wenn alle Gebäude voll ausgebaut sind.

Version 3.0.5
generiert in 10 ms Serverzeit: 03:01:57