Ihr Browser ist nicht mehr aktuell.

Der Internet Explorer 6 entspricht nicht den gegenwärtigen Standards und wird von dieser Website nicht mehr unterstützt.

Um diese Website zu nutzen, bitten wir Sie, Ihren Webbrowser auf eine aktuellere Version zu aktualisieren oder einen anderen Webbrowser zu nutzen.

Hier finden Sie eine Liste der populärsten Browser. Klicken Sie auf eines der Symbole um auf die Download-Seite zu gelangen:

Trotzdem fortfahren¹
¹Es sind Darstellungsfehler bis hin zu Browserabstürzen möglich.
Einleitung
Premium
Allianzen
BB-Codes
Sonstige Informationen
Spieler
Siedlungen
Gebäude
Einheiten
Karte

Siedlungen

Die Siedlungen in KingsAge sind der zentrale Punkt. Jede Siedlung hat ihre eigene, einzigartige Position auf der Karte, Koordinaten, die die Siedlung eindeutig identifizieren. Zusätzlich hat eine Siedlung auch einen Namen und einen beherrschenden Spieler. Ist die Siedlung ohne Spieler, dann wird sie als verlassene Siedlung bezeichnet. Ist ein Spieler mit dem Namen seiner Siedlung unzufrieden, dann kann er sie umbenennen.

In einer Siedlung stehen die Gebäude, die dem Spieler die verschiedenen Aktionen ermöglichen. Rohstoffe werden produziert, Siedler zur Verfügung gestellt und Einheiten des Militärs ausgebildet und erforscht. Damit können andere Siedlungen bekämpft und sogar aufgeadelt werden. Mit dem Ausbau einer Siedlung steigen auch die Punkte und der Machtbereich an. Dies lässt die Siedlung mächtiger werden und daher ist sie schwerer zu erobern.

Bonussiedlungen

Manche Siedlungen sind sogenannte Bonussiedlungen. In diesen Siedlungen steht ein 'Meister' vor, der besondere Fähigkeiten hat und der Siedlung einen bestimmten Bonus verleiht. Jede Siedlung kann nur einen Bonus haben.

  • 10% mehr Holz
  • 10% mehr Stein
  • 10% mehr Erz
  • 10% mehr Siedler
  • 10% schnellere Truppenausbildung
  • 3% mehr Rohstoffproduktion

Verlassene Siedlung

Auf der Welt finden sich vereinzelt verlassene Siedlungen. Diese gehörten einst Spielern, deren Konten inaktiv wurden. Dadurch wurden die Siedlungen vergessen und von Räubern besetzt.

Verlassene Siedlungen sind wie normale Siedlungen, nur stehen diese unter der Kontrolle von Räubern und nicht von Spielern. Die Räuber entwickeln die Siedlung auch weiter, bauen Gebäude und Einheiten und erhöhen dadurch ihre Gesamtpunktzahl.

Verlassene Siedlungen können angegriffen und ihre Rohstoffe geplündert werden. Sie können zusätzlich auch von Spielern mittels Grafen übernommen werden.


Version 3.0.5
generiert in 35 ms Serverzeit: 14:04:36